Fortbildung, Weiterbildung und Beratung

Onlinekurse begleiten und gestalten

E-Learning-Angebot der KiLAG und lpb vom 22. Januar bis 11. Februar 2021

Online-Lernen hat viele Vorteile: die zeitliche und räumliche Flexibilität wird zunehmend von Teilnehmerinnen und Teilnehmern geschätzt. Kommunikation ist unabhängig von Raum und festen Zeitpunkten möglich; ein weltumspannender Austausch unkompliziert machbar.
Und doch gibt es einige Erfordernisse, damit technisch verändertes Kommunikationsverhalten inhaltlich gelingt. Wie können Tutor*innen Diskussionen mode-rieren und alle Beteiligten gleicher-maßen einbinden? Welche Tools funktionieren bei welchem Anlass? Was unterscheidet Lernsituationen online von einem Kurs vor Ort? Diesen Fragen gehen Sie nach einer Videokonferenz drei Wochen online mit erfahrenen Expert*innen nach, damit Sie anschließend selbstständig E-Learning-kurse moderieren und begleiten können.

22.01.-11.02.2021
Videokonferenz im Kursraum, anschließend 3 Wochen Online Phase

Kosten: 50,00 Euro, inkl. Auftakttreffen

Veranstalter: KiLAG und lpb

Anmeldung bitte online:
www.lpb-bw.de/veranstaltung17221
oder schriftlich per Post oder E-Mail mit Angabe der Seminar-Nr. 46/03/21 bei:
sylvia.roesch@lpb.bwl.de
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Fachbereich E-Learning
Lautenschlagerstr. 20
70173 Stuttgart
0711/16 40 99-45
www.elearning-politik.de

Den Flyer finden Sie hier.

 

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem