Gelebte Sehnsucht – Frauenspiritualität

Kursreihe für Frauen

Frauen prägen schon lange das spirituelle Leben der Kirche. Ob in Kirchengemeinden oder Klöstern, ob im Verband oder in anderen Gruppierungen – Frauen suchen selbstbewusst nach eigenen Formen der Spiritualität und Liturgie und gründen sich dabei auf die Bibel, die sie aus weiblicher Perspektive lesen und deuten. Sie lassen sich bewegen von ihrer Sehnsucht nach einem beseelten, lebensrelevanten Glaubensvollzug, der Leib und Seele erfüllt.

Mit der folgenden Kursreihe wollen wir Frauen in ihrer Suche bestärken und unterstützen. Durch die Kooperation des Katholischen Deutschen Frauenbundes, des Institutes für Fort- und Weiterbildung und des Fachbereichs Bibelpastoral der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist ein innovatives Kurskonzept entstanden, das unterschiedliche Frauen ansprechen soll: Erfahrene und neugierige, suchende und routinierte, ehrenamtliche und hauptamtliche. Die Kursmodule können einzeln oder als Kursreihe besucht werden.

Kursmodul 1: Gelebte Sehnsucht – Frauenspiritualität

Termin: Freitag, 15.02., 10 Uhr bis Samstag 16.02.2019 17 Uhr

Ort: Kloster Untermarchtal

Referentinnen: Claudia Schmidt (KDFB), Birgit Bronner (Landfrauenvereinigung des KDFB e.V.)

Inhalte: eigene Glaubensgeschichte – Formen der Spiritualität – Gebetsformen

Kosten: 47 €

Anmeldung: bis 11.01.2018, Institut für Fort- und Weiterbildung, Referat Pastoralpsychologie und Ehrenamt Postfach 9, 72101 Rottenburg, E-Mail: undefinedAriester.institut-fwb(at)bo.drs.de

15.02.2019