Stellenausschreibung Leiter/in und Geschäftsführer/in in Ravensburg

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart sucht für die Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. (keb) zum l. Juli 2019 eine/n

Leiter/in und Geschäftsführer/in (100 % unbefristet)

Die Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Ravensburg will Orientierung geben im offenen Dialog mit wichtigen Gruppen in einer pluralen Gesellschaft. Sie ist Kooperationspartnerin in Bildungsfragen für Kirchengemeinden, kirchliche und außerkirchliche Gruppierungen. Für Eltern und Familien, Paare, Frauen und Männer sowie Seniorinnen und Senioren erstellt sie ein breitgefächertes Programm mit den Schwerpunkten: Leben gestalten, Spiritualität, interkulturelle und interreligiöse Gesellschaft, Kreativität und Gesundheit sowie verschiedene Fortbildungen in Beruf und Ehrenamt.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Durchführung und Veröffentlichung eines Programmes der keb
  • Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der keb in Absprache mit dem Vorstand
  • Beratung und Vernetzung der Erwachsenenbildung in den Kirchengemeinden bzw. Seelsorgeeinheiten
  • Referententätigkeit im eigenen Fachgebiet
  • Haushalts- und Budgetverantwortung
  • Personelle und fachliche Leitung der Geschäftsstelle
  • Vertretung der keb in der Öffentlichkeit
  • Zusammenarbeit mit dem Vorstand entsprechend der Satzung
  • Mitarbeit in kirchlichen Gremien

Ihr Profil:

  • Sozialwissenschaftliches Hochschulstudium mit einer Zusatzqualifikation im Bereich Erwachsenenbildung und/oder Katholischer Theologie und/oder vergleichbare akademische Qualifikation
  • Führungs-und Leitungskompetenz
  • Fähigkeiten im Bildungsmanagement und Organisationsgeschick
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen, insbesondere mit Ehrenamtlichen in Vorstand, Gemeinden und Gruppierungen
  • Aufbau von und Arbeit in Netzwerken
  • Verantwortungsvoller Umgang mit den Finanzbudgets sowie die Fähigkeiten in der Drittmittelakquise
  • Zeitliche Flexibilität und Priorisierungskompetenz in der Wahrnehmung der Aufgaben

Unser Angebot:

  • Gründliche Einarbeitung in die Aufgabenfelder
  • Begleitung durch einen aktiven Vorstand
  • Gutes Betriebsklima in der Geschäftsstelle
  • Die im Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschl. Zusatzversorgung). Das Angestelltenverhältnis richtet sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS, siehe www.drs.de), vergleichbar Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis in die Entgeltgruppe 13 AVO-DRS.

Die Mitgliedschaft und Identifikation mit den Zielen der Katholischen Kirche setzen wir voraus. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Dienstsitz ist Ravensburg. Bewerberinnen und Bewerber richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.11.2018 an die Hauptabteilung XI Kirche und Gesellschaft, Fachbereich Bildungsmanagement, Christine Höppner, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart; Tel.: 0711-9791-211, E-Mail: undefinedkeb-personal(at)bo.drs.de. Falls Sie nähere Informationen zur Stelle wünschen, können Sie sich an den aktuellen Leiter Siegfried Welz-Hildebrand (0751-36161-30, E-Mail: undefinedinfo(at)keb-rv.de) wenden.

undefinedDie Stellenausschreibung als PDF zum Download

07.09.2018