Stellenausschreibung hauptamtliche Leitung/Geschäftsführung keb Reutlingen

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart sucht für die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Kreis Reutlingen e.V. zum 1.7.2019 eine

hauptamtliche Leitung/Geschäftsführung (Stellenumfang 100 %)

Das keb Bildungswerk hat ein breit gefächertes Angebot im Bereich der allgemeinen Weiterbildung. Seine Aufgabe ist die offene Erwachsenenbildung in der Großstadt und im Landkreis Reutlingen.

Aufgaben der Leitung/Geschäftsführung:

  • Konzeption, Durchführung und Veröffentlichung eines offenen Bildungsprogramms
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Katholischen Erwachsenenbildung in Absprache mit dem Vorstand
  • Beratung, Dienstleistung und Vernetzung der Erwachsenenbildung zur Unterstützung der Kirchengemeinden im Dekanat und der zahlreichen Kooperationspartner
  • Innovative und kreative Bildungsprojekte besonders in den Bereichen Gesellschaft, Kirche, Kultur
  • Qualifizierung u. Begleitung von Freiwilligenarbeit -zivilgesellschaftlichen Initiativen sowie Initiierung u. Koordination von interkulturellen/interreligiösen Gesprächsprozessen und Projekten
  • Eigene Referententätigkeit
  • Zusammenarbeit mit dem Vorstand und Mitarbeit in Gremien
  • Vertretung des KEB-Bildungswerks in der Öffentlichkeit

Gewünschte Qualifikationen:

  • Wiss. Hochschulstudium der Kath. Theologie mit einer Zusatzausbildung im Bereich Erwachsenenbildung oder der Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung und theologische Zusatzqualifikation oder Hochschulabschluss in Sozial- bzw. Geisteswissenschaften
  • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung mit Dialogprozessen und Kompetenz in der Arbeit mit Gruppen, Ehrenamtlichen und gesellschaftlichen Projekten
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenz
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Teamarbeit, Personalführung, Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Kooperation mit kirchlichen und gesellschaftlichen Partnern

Wir bieten:

  • Große Gestaltungsspielräume und Zusammenarbeit in einem Team an der Geschäftsstelle (Bildungsreferentin und Sekretärinnen)
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung). Das Angestelltenverhältnis richtet sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart, vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt nach Qualifikation bis in die EG 13 AVO-DRS (siehe undefinedwww.drs.de).

Die Mitgliedschaft in der Katholischen Kirche und die Identifikation mit ihren Zielen setzen wir voraus. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Dienstsitz ist das Dekanatshaus in der Schulstraße 28 in Reutlingen (undefinedwww.keb-rt.de).

Bewerber*innen richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.10.2018 an Bischöfliches Ordinariat, Hauptabteilung XI Kirche und Gesellschaft, Fachbereich Bildungsmanagement, Frau Christine Höppner, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart, Tel.: 0711 9791-208,undefined keb-personal(at)bo.drs.de. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen.

undefinedStellenausschreibung als PDF zum Download

31.08.2018