Kunst und Kultur Philosophie, Theologie, Religionen und interreligiöser Dialog

"Judas"

Theatermonolog von Lot Vekemans mit anschließender Gesprächsmöglichkeit


Eine Woche vor Gründonnerstag und Karfreitag schildert Judas seine Beweggründe, seine Zweifel, seine Wut, seine Enttäuschung. Er gilt als größter Verräter aller Zeiten. Ohne die Verantwortlichkeit seines Handelns zu leugnen, stellt er Fragen, die zum Nachdenken und Gespräch anregen, wie: Was wäre passiert, wenn er Jesus nicht verraten hätte? Kein Kreuzestod, keine Erlösung? "Wollten Sie das?" Oder...? Anschließend Gesprächsmöglichkeit mit Theolog/inn/en verschiedener Konfessionen

Freitag, 03.04.2020, 19.30 Uhr Saalöffnung
Christkönigskirche, Seelacher Weg 33, 71522 Backnang
ReferentIn: Darsteller und Regie: Knut Landsgesell Gesprächsmoderation: Klaus Herberts
Kosten: Karten im Vorverkauf: 10,00 /erm. 8,00 EUR (bei Kreutzmann und C-Treff) und an der Abendkasse: 12,00/erm. 10,00 EUR
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Backnang (ACK)

Seminar buchen

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem