Eine Sprache des Lebens

Jahreskurs 2021 für Gewaltfreie Kommunikation an 5 Wochenenden

Beruflicher Erfolg und persönliches Glück sind wesentlich von der Fähigkeit der emotionalen Kompetenz abhängig. Eine wesentliche Rolle spielen dabei Selbststeuerung, Empathie und Kommunikationsfähigkeit. Doch obwohl wir gerne in Frieden und Harmonie leben möchten, knirscht es oft in unseren privaten und beruflichen Beziehungen, sodass wir uns fragen, was denn eigentlich los ist und was mit dem anderen nicht stimmt. Lösen wir uns von der Frage wer schuld ist, finden wir jenseits von richtig und falsch Lösungen für emotional belastete Situationen.

Mit der Haltung und dem Handwerkszeug der GFK können Sie auf dieser Basis Ihre Beziehungen zu sich selbst, in Freundschaften, Familie, Partnerschaft und Beruf neu gestalten.

Diese Fortbildung bietet die Möglichkeit in einer vertrauten Gruppe tiefer in die Haltung und die vielfältigen Möglichkeiten der Gewaltfreien Kommunikation hineinzufinden, um in Ihrem Leben nachhaltige Veränderungen zu erreichen. Dazu gehört  die eigene innere Einstellung zu verändern und sich weiterzuentwickeln, Konfliktsituationen neu bewerten können, Wertschätzung trainieren, neue Wege im Umgang mit Stress, Wut und Trauer, insgesamt das Erleben von mehr Lebensqualität
Für diesen Kurs sind Vorkenntnisse in Gewaltfreier Kommunikation wünschenswert.

Bernd Dreger, Dipl. Supervisor, Sozialtherapeut, Coach, Wirtschaftsmediator, Trainer für gelingende Kommunikation und empathische Personalführung.

Dr. Julia Lang, Ärztin, GFK-Trainerin

5 Wochenenden jeweils Fr 18 Uhr – So 13 Uhr im Bildungshaus Kloster Schöntal

Anmeldeschluss 11. Januar 2021; Sie melden sich verbindlich für alle fünf Wochenenden an.

 mehr Infos und Anmeldung

 

Seminar buchen

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem