News

Ein Angebot für Jobcenter und Einrichtungen der Neuen Arbeit

Vorstellung eines Online-Kurses für erwerbslose Menschen

„Arbeit nervt!? – Warum eigentlich?“

 

In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung wurde ein kostenfreier Online-Kurs zum Thema Arbeit und ihrer politischen Dimensionen entwickelt. Dazu gibt es nun ein Informationsvideo.

Dieses innovative Format der politischen Erwachsenenbildung richtet sich insbesondere an erwerbslose Menschen im ALG-II-Bezug. Die Teilnahme kann im Rahmen einer Maßnahme zur beruflichen Weiterbildung nach §16 SGB II verpflichtend erfolgen. Am Ende der Durchführung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat als Nachweis über die Teilnahme.

Für die Durchführung eines Moduls werden etwa 30-45 Minuten benötigt. Insgesamt gibt es vier Module:

Was genau ist Arbeit?
Warum arbeiten wir?
Wie viel ist Arbeit wert?
Wie wollen wir (in Zukunft) arbeiten?

Der Online-Kurs kann zeitlich unabhängig von anderen Teilnehmer*innen durchgeführt werden. Dennoch gibt es die Möglichkeiten der Interaktion mit anderen Teilnehmer*innen durch eine digitale Pinnwand.

Das Digitalformat zielt primär auf Wissensvermittlung ab. Die Inhalte werden niedrigschwellig und spielerisch vermittelt. Zudem sollen die Teilnehmer*innen die Gelegenheit erhalten, die eigene berufliche Situation und eigene Motivationsfaktoren bzgl. ihres Arbeitsalltags zu reflektieren. Die explizite Beschäftigung mit Stigmatisierung von Berufsgruppen und Arbeitslosen bietet den Teilnehmenden letztlich auch einen Raum, individuell empfundene Abwertungserfahrungen verständlich zu machen und anerkannt zu bekommen.

Wir möchten explizit Fachkräfte aus den Jobcentern und der Sozialen Arbeit mit erwerbslosen Menschen und ALG-II-Empfänger*innen für eine Zusammenarbeit gewinnen und darin schulen, den Online-Kurs mit ihren Klient*innen durchzuführen. Die nächste Multiplikator*innen-Schulung für Mitarbeitende der jeweiligen Einrichtungen („train the trainer“) wird voraussichtlich im Juni 2021 stattfinden.

Einen Flyer mit allen Informationen zum Online-Kurs für die Teilnehmer*innen finden Sie hier.

Nach der Fertigstellung gelangen Sie hier über den Link zum kostenfreien Online-Kurs.

 

 

 

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem