Fortbildung, Weiterbildung und Beratung Philosophie, Theologie, Religionen und interreligiöser Dialog Ehrenamtsbildung

Auf den Mund gefallen war gestern

Klar in der Kommunikation mit Eltern

Sie haben bei Ihrer Arbeit in Kindergarten oder Schule Kontakt mit Eltern und möchten sich gut fühlen, wenn Sie dort schwierige Punkte ansprechen? Sie wollen Verunsicherung und die Hemmung, klare Worte auszusprechen, hinter sich lassen? In dieser Fortbildung lernen Sie drei Schlüsseltechniken des „Awareness Focusing“, die das möglich machen:

1. Wohlwollend begrüßen, was ist: Sie kommen dem auf die Spur, was Sie im Gesprächsverhalten sabotiert.
2. Verlangsamen und nach innen hören: Sie lernen wahrzunehmen, was für Sie authentisch und wahr ist.
3. Annehmen, Schützen und in Aktion kommen: Sie üben stimmig und mit Präsenz das zu sagen, was Sie für richtig halten.

Konkrete Beispiele aus Ihrer Praxis machen die Seminarerfahrungen in Ihrem Berufsfeld anwendbar. Sie schaffen sich Freiräume und lernen, sich vom Problem zu distanzieren, um tatsächliche Verhaltensänderungen zu erreichen. Hierbei unterstützen Übungen der Achtsamkeit und geführten Gestaltung. Tipps aus der personenzentrierten Gesprächsführung runden das abwechslungsreiche und praxisbezogene Programm ab.

10:15-17:15 Uhr
Gemeindehaus Faurndau, Dammstraße 10, 73035 Faurndau
Kosten: 79,00 €
Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V. Referentin: Friedgard Blob, Dipl. Psychologin, Dipl. Pädagogin, Zertifizierende Focusing Ausbilderin TIFI, zertifizierte Focusing Therapeutin der Expressive Arts/Kunsttherapie TIFI, Lehrberaterin und Lehrtherapeutin Gesprächspsychotherapie GwG, Beraterin Existential Wellbeing KU Leuven/Belgien

Anmeldung bis: Montag, 17. Oktober 2022 unter https://keb-goeppingen.de/programm/persoenlichkeit-und-weiterbildung/kw/bereich/kursdetails/kurs/221027/kursname/Auf%20den%20Mund%20gefallen%20war%20gestern/kategorie-id/18/

Seminar buchen

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem