Methodenkompetenzen Mitarbeiterfortbildung

Reden vor Anderen. Mitbringen von eigenen Anliegen. Werkzeuge für die Praxis

Für Hauptamtliche und Ehrenamtliche in der Erwachsenenbildung


In vielen Situationen sind wir gefordert, verständlich, einladend, überzeugend zu sprechen. Doch nicht immer gelingt das. Eine Präsentation führt nicht zum gewünschten Ergebnis, die ZuhörerInnen driften ab oder man selbst wird aus den verschiedensten Gründen unsicher. Beim Reden vor Anderen scheint es viele Fallstricke zu geben. Was kann ich tun oder üben, um präsent zu sein in meinem Wort? Welche Hilfen rhetorischer Art, vor allem aber auch welche Hilfen, die uns unser Körper und unsere Körperwahrnehmung permanent anbieten, gibt es, die wir nutzen können? Sodass einerseits unser Auftreten bewusster und sicherer wird und andererseits wir noch wir selber bleiben? Was Sie dazu an eigenen Anliegen mitbringen, soll an diesem Tag im Mittelpunkt stehen. In viel praktischem Tun und einigen Hintergrundinfos aus Rhetorik und Sprecherziehung.

   Samstag, 06.07.19, 9 – 17 Uhr
    Katholisches Gemeindehaus, Hirtengasse 31, Schwäbisch Hall-Hessental
Referentinnen: Markus Anders, Dipl. Sprecher und Sprecherzieher
Kosten: bei 8 Teilnehmenden: 75 €, bei 10 Teilnehmenden: 63 €
Anmeldung: bis 19.06.19 an keb Schwäbisch Hall:   0791 946 684 5 oder  keb.schwaebisch-hall(at)drs.de

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem