Politik, Geschichte, Zeitgeschehen

Heimat - ein Thema von gestern in der Welt von heute und morgen

Ist Heimat eine überholte Vorstellung oder extrem aktuell?


Der Begriff "Heimat" scheint heute, im Zeitalter von Globalisierung, Flüchtlingsproblematik, Leitkulturdebatte usw. in eine tiefe Krise geraten zu sein. Vor diesem Hintergrund geht der Vortrag der Frage nach, ob Heimat angesichts der dramatischen Veränderungsprozesse der Moderne wirklich eine hoffnungslos überholte Vorstellung ist oder ob sie nicht gerade in heutiger Zeit eine besondere Bedeutung, ja möglicherweise sogar mehr Zukunft hat denn je.

Dienstag, 28.04.2020, 19 Uhr
Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Charlottenstraße 55, 70736 Fellbach-Schmiden
ReferentIn: Prof. Dr. Werner Mezger, Uni Freiburg
Kosten: Spenden erbeten
Veranstalter: Treffpunkt Ökumene Schmiden

Seminar buchen

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem