Politik, Geschichte, Zeitgeschehen

Frauen.Macht.Kirche

Wir schweigen nicht länger… Vortragsabend


Wie kommt es, dass Frauen bis in die jüngste Zeit nicht als Akteurinnen der Geschichte wahrgenommen wurden. Und woran liegt es, dass Frauen auch heute noch in der Kirche viel zu tun aber wenig zu sagen haben? Der Abend versucht eine Ortsbestimmung: Wo haben Frauen ihren Platz, und wie können sie den ihnen zustehenden Platz in der Kirche einnehmen und ausweiten? Dr. theol. Hildegard König, apl. Professorin für Kirchengeschichte am Institut für Katholische Theologie der TU Dresden. Studium der Germanistik und Theologie in Tübingen und Promotion dort. Habilitation im Fach Patristik und frühe Kirchengeschichte an der Universität Bonn. Forschungsschwerpunkte: Historische Frauenforschung, Genderforschung und Zeitgeschichte. Gründungsmitglied von AGENDA – Forum katholischer Theologinnen e.V.; von 2006-2014 Mitglied des Bundesvorstands des KDFB; seit 1998 Mitglied der Theologischen Kommission des Verbandes; lebt mit ihrem Mann in Chemnitz.

Donnerstag, 07.05.2020, 19.30 Uhr
Katholisches Gemeindezentrum, 71573 Allmersbach im Tal, Heutensbacher Str. 37
ReferentIn: Prof. Dr. Hildegard König, Professorin für Kirchengeschichte am Institut für Katholische Theologie der TU Dresden
Kosten: 4,00 Euro Abendkasse
Veranstalter: AK Erwachsenenbildung in der SE Weissacher Tal in Kooperation mit keb Rems-Murr, keb Ludwigsburg, kbw Stgt.

Seminar buchen

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem