Eltern-/Familienbildung und Beziehung Soziologie, Wirtschaft und Recht

Achtsamkeit in der täglichen Paarbeziehung

Vortrag und Gespräch

Beziehungen müssen gepflegt werden. Der Alltag bringt Gewöhnung und Achtlosigkeit mit sich, die der Lebendigkeit einer Paarbeziehung auf die Dauer mehr schaden können, als wir es für möglich halten. Worauf gilt es zu achten, damit nicht unbemerkt Konflikte entstehen, Enttäuschung und Resignation sich einschleichen? Wie kann man eine Beziehung mit Hilfe von Achtsamkeit so nähren, dass sie auch auf die Länge der Zeit hin lebendig bleibt? Um diese Fragen wird es in diesem Vortrag gehen. Hans Jellouschek hat zu diesem Thema das Buch „Achtsamkeit in der Partnerschaft. Was dem Zusammenleben Tiefe gibt“ verfasst.
Herr Dr. Hans Jellouschek ist Psychologe und Theologe. Er arbeitet als Psychotherapeut in Tübingen.

  17.03.2020, Beginn 19.30 Uhr
    Haus der Evangelischen Kirche, Bahnhofstraße 33, 89518 Heidenheim an der Brenz
Referent/innen: Dr. Hans Jellouschek
Kosten: Eintritt 6€
Veranstalter: Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Heidenheim und Katholische Erwachsenenbildung Kreis Heidenheim e.V.

Seminar buchen

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem