Fortschritte beim Deutsch Lernen

Fachliche und methodische Unterstützung für die Lernbegleitung von Geflüchteten

Der Kurs wendet sich an Ehrenamtliche, die Deutschkurse oder Deutsch-Nachhilfe für Geflüchtete anbieten und dabei schon erste Erfahrungen gesammelt haben. Berücksichtigt werden dabei auch die Probleme der Alphabetisierung im System der deutschen Schrift.

Nach einer Einführung in die methodischen Möglichkeiten des motivierenden und effektiven Arbeitens mit dieser Zielgruppe (1. Termin) wird am 2. und am 3. Termin an den konkreten Themen und Beispielen gearbeitet, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gewünscht werden. Ein besonderer Schwerpunkt soll auf den fachlichen Grundlagen und den verschiedenen Methoden der Vermittlung der deutschen Grammatik liegen. Dabei werden auch Anregungen für Alternativen zum Unterrichten mit Lehrbuch und kopierten Arbeitsblättern gegeben.

Termin: Do., 5.10./Do., 2.11./ Do., 7.12.2017, jeweils 18 – 20 Uhr

Ort: KEB-Bildungswerk, Schulstraße 28, Reutlingen

Referent: Prof. Dr. Bernhard Rank, Germanist und Literaturwissenschaftler

Kosten: 60 €, (Ehrenamtliche 15 €, bitte bei der Anmeldung Tätigkeit angeben)

Anmeldung: bis spät. Di., 25.9.2017 an keb Reutlingen, undefinedkontakt(at)keb-rt.de

05.10.2017