Jahrestagung KiLAG - 17.11.2017

Was sind Werte und wie entstehen Sie?
Jahrestagung der Kirchlichen Landesarbeitsgemeinschaft für Mitarbeiter*innen in der Erwachsenenbildung

Werte spielen für die Persönlichkeitsentwicklung eine entscheidende Rolle. Sie stellen Kriterien einer guten Lebensführung dar; sie sind positiv eingeschätzte Leitvorstellungen für das Handeln und vermitteln Personen in ihrem Lebensvollzug Sinn und Bedeutung.

Aktuelle sozial- und erziehungswissenschaftliche Forschungen betonen, dass Wertüberzeugungen nicht auf direktem Wege erzeugbar sind. Werte entstehen vielmehr in biographischen Erfahrungen, Begegnungen und Prozessen, in denen Personen emotionale Bindungen an Werte aufbauen.

Erwachsenenbildung muss daher nicht nur rationale, intellektuelle Argumente für oder gegen die Geltung von Werten prüfen, sondern konkrete Lebensgeschichten betrachten, in denen Personen die Entstehung ihrer Wertbindungen sich selbst und anderen erzählerisch plausibilisieren können.

Im Rahmen der Jahrestagung verleiht die KiLAG zusammen mit der Karl Schlecht Stiftung zum ersten Mal den Innovationspreis Ethische Weiterbildung. Durch diesen Preis soll ein Forum geschaffen werden, auf dem sich kreative und innovative Ideen und Konzepte in der Kirchlichen Erwachsenenbildung präsentieren können. Nutzen Sie die Gelegenheit, diese Projekte kennen zu lernen.

Weiteres wie Anmeldung, Zeitrahmen und Kosten können Sie dem Flyer entnehmen.

Termin: 17.11.2017, 10:00-16:30 Uhr

Ort: Großer Saal des CVJM-Hauses, Büchsenstraße 37, 70174 Stuttgart

undefinedInfo-Flyer als PDF zum Download

12.04.2017