Bildung ist vielfältig

Vertiefungsmodul: Aufsuchende Weiterbildungsberatung

Auf der einen Seite haben sich in unserem Land zahllose Weiterbildungseinrichtungen etabliert; die Zahl der Angebote in Sachen Weiterbildung, Fortbildung und Allgemeiner Erwachsenenbildung wächst stetig. Auf der anderen Seite wird immer mehr darauf hingewiesen, dass die Zahl derjenigen, die sich über Jahre oder gar Jahrzehnte von Bildung und Weiterbildung verabschiedet haben, stark zunimmt. Diese Menschen sind viel zu wenig im Blick. Die Gründe dafür sind vielschichtig: es fehlt an Motivation, es gibt keinen beruflichen und/oder persönlichen Nutzen, die Anschlussfähigkeit an den Lebensalltag ist nicht gegeben, die Zugangsmöglichkeiten werden als zu schwer und unerreichbar wahrgenommen. Man kommt ganz gut ohne die Dinge aus. Zudem kostet es Zeit und Geld. Um diese Menschen zu erreichen, sind andere Zugänge, scheinen andere Formate der Angebote, andere Wege der Öffentlichkeitsarbeit, andere Orte, andere Sprachweisen notwendig.

Dr. Johanna Friesenhahn

Weitere Informationen:

Veranstaltungsinformationen

Das gesamte Modul findet im Haus der kath. Kirche, Königstr. 7 in Stuttgart-Mitte statt. Das Haus liegt ca. 5 Fußweg-Minuten vom Stuttgarter HBF entfernt.

Teil A: 19.10. – 21.10.17
Do.: 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
Fr.: 9:00 Uhr – 17:00 Uhr
Sa.: 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Teil B: 02.11. – 04.11.17
Do.: 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
Fr.: 9:00 Uhr – 17:00 Uhr
Sa.: 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Anmeldung: Bitte füllen Sie das beigefügte Anmeldeformular aus und mailen es an undefinedkeb(at)bo.drs.de oder schicken es an die keb DRS, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart.

Kosten: Die Weiterbildung wird vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport finanziell gefördert. Daher fällt lediglich ein Eigenanteil von 100 € für das Modul an. Diese Veranstaltung erfüllt die Bedingungen für eine Förderung nach dem BzG BW.