Gruppenkompetenz Mitarbeiterfortbildung

Kursreihe: „Von Frauen für Frauen: Kompetent und erfolgreich Gruppen, Teams und Kurse leiten"

Basiskurs: Gruppen- und Methodenkompetenz. Für Hauptamtliche und Ehrenamtliche in der Erwachsenenbildung

 

Die Kursreihe „Von Frauen für Frauen“ mit ihren verschiedenen Modulen ist ein Qualifizierungsangebot für Frauen, die in der Bildungsarbeit, in Gemeinden oder Verbänden tätig sind und Gremien, Gruppen, Teams bereits leiten oder leiten wollen. Grundlage der Kursreihe ist die Themenzentrierte Interaktion (TZI). Jeder einzelne Kursteil wird durch ein Zertifikat bestätigt. Sich selber in der Gruppe zu erfahren, die Gruppenphasen mit ihren Interventionsmöglichkeiten sowie Rollen in Gruppen sind die Basisthemen des ersten Kursteils. Die Planung von Bildungsangeboten ist der zweite theoretische und praktische Schwerpunkt. Dabei ist der didaktische Zusammenhang zwischen Zielen, Inhalten und Methoden besonders wichtig. Der Basiskurs „Visionen und Ziele“ wird als Grundlage empfohlen.
Genauere Informationen entnehmen Sie bitten dem Veranstaltungsflyer, verfügbar auf der Homepage des Fachbereich Frauen

   Freitag – Sonntag, 26. – 28.04. (Beginn Freitag 18 Uhr, Ende Sonntag  ca. 14 Uhr) sowie Freitag – 
     Sonntag, 24.-26.05. und 28. – 30.06.19 (Beginn Freitag jeweils 15 Uhr, Ende Sonntag jeweils ca. 14 Uhr)
    Christkönigshaus, Paracelsusstr. 89, 70599 Stuttgart
Referentinnen: Edith Lauble, Bildungsreferentin, Kommunikationstrainerin und Supervisorin DGSv, und Johanna Rosner-Mezler, Diplompädagogin, Sozialpädagogin, Fachreferentin im Fachbereich Frauen
Kosten: 275 € für Unterkunft und Verpflegung im Doppelzimmer – 80 € Kurskosten bzw. 150 € Kurskosten für Teilnehmerinnen, bei denen der Träger 50 % oder mehr übernimmt
Anmeldung: bis 20.03.19 nur mit Anmeldekarte aus dem Veranstaltungsflyer verfügbar auf der Homepage des Fachbereich Frauen

Unser Netzwerk

Qualitätsmanagementsystem